Zukunft Frau - Die Webseite

In einigen Bereichen und Ländern führt die sich entwickelnde Rolle der Frauen am Arbeitsplatz zu einer selbstbewussteren und stärkeren Einstellung. Verschiedene Studien deuten beispielsweise darauf hin, dass das Vertrauen der Frauen in die Beförderung oder eine Erhöhung von Jahr zu Jahr zunimmt.

In einer Zukunft, in der viel Arbeit automatisiert wird, könnten unsere Kundenangebote zunehmend kommerzialisiert werden. Eine menschlichere Ausrichtung auf die Beziehung zwischen Unternehmen und Kunden könnte zu einem kritischen Unterscheidungsmerkmal werden. Der Fokus könnte sich auf die Entwicklung von Vorschlägen für Kompetenzen und Werte verlagern, die typischerweise als feminin angesehen werden, z.B. Zusammenarbeit, Beziehungsentwicklung und Empathie.

Pro Automatisierung, Pro Frauen am Arbeitsplatz?

Wenn Sie bessere wirtschaftliche und breitere soziale Ergebnisse für Frauen bevorzugen, deutet die Geschichte darauf hin, dass Sie wahrscheinlich eine breite Pro-Automatisierung betreiben sollten. Es gibt viele Ausnahmen - Ester Boserup sprach über die Rolle des schweren Pfluges bei der Verankerung der Diskriminierung, z.B.Die Nachkommen der Gesellschaften, die traditionell Pflugbau betrieben, haben auch heute noch eine geringere Beteiligung von Frauen am Arbeitsplatz. Maxine Berg hat in der frühen industriellen Revolution im Vereinigten Königreich ein komplexes Bild vorgeschlagen: die drehende Jenny und die vertriebenen Arbeiterinnen, obwohl diese Geräte noch von Frauen bearbeitet wurden.

Gegen Gewalt

Während mehr Frauen in die Arbeitswelt eintreten, sollten wir darüber nachdenken, ob sie ihr grundlegendes Menschenrecht auf Sicherheit sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich genießen können.

Wenn Frauen als Gruppe gewaltbereit sind, weil sie Frauen sind, bedeutet das, dass es nicht nur das Verhalten oder die Entscheidungen einer einzelnen Frau ist - es bedeutet, dass die Gewalt systemisch ist. Das bedeutet, dass die Systeme - soziale, rechtliche, wirtschaftliche und bildungspolitische - die Ungleichheit ignorieren, zulassen und aufrechterhalten, die Gewalt gegen Frauen zulässt.

Alte Männerdomänen zerstören

Ganz wichtig wird es für uns sein, den Männern ihre verbleibenden Domänen wegzunehmen. Wie beispielsweise Fußball, an dem Männer immer noch mehr verdienen, weil sie gewisse Vorteile haben und deshalb einfach besser spielen. Aber das ist uns egal. Auch wenn sich niemand für unseren Sport interessiert, wollen wir das gleiche Geld - logisch.

Aber auch bei Sportwetten dürfen wir nicht halt machen. Wenn ein Mann beispielsweise bei Bwin Geld gewinnt, soll er uns die hälfte davon abgeben. So funktioniert das doch, oder?

Übrigens... diese Sportwetten sind eigentlich total cool und sollten auch von Frauen häufiger genutzt werden. Denn ich habe sogar auf Anhieb Geld gewonnen. Du kannst das auch!

Menu